WOODRESIN PREMIUM SOFT PUTTY RESIN SYSTEM
Art.Nr.: WR-3050
104,90 CHF
93,24 CHF pro 1 kg

inkl. 7,7% USt., zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 104,90 CHF

WOODRESIN PREMIUM SOFT PUTTY RESIN SYSTEM

Unsere hochwertige 2K-Epoxid-Spachtelmasse PREMIUM SOFT PUTTY RESIN SYSTEM wurde speziell für Anwendungen im Bereich Harz & Holz entwickelt. Es zeichnet sich durch seine dickflüssige und weiche Konsistenz aus und ist hervorragend zur Verspachtelung von feinen Rissen geeignet.

Menge (A Harz + B Härter)
Produktdetails anzeigen

WOODRESIN PREMIUM SOFT PUTTY RESIN SYSTEM

Unsere hochwertige 2K-Epoxid-Spachtelmasse PREMIUM SOFT PUTTY RESIN SYSTEM wurde speziell für Anwendungen im Bereich Harz & Holz entwickelt. Es zeichnet sich durch seine dickflüssige und weiche Konsistenz aus und ist hervorragend zur Verspachtelung von feinen Rissen geeignet. Die Spachtelmasse ist UV-stabil, farblos und kann eingefärbt werden mit Effekten aus unserer EFFECT PREMIUM Serie.
 

Verwenden Sie unser PREMIUM SOFT PUTTY RESIN SYSTEM für:

  • Verspachtelung von feinen Rissen
  • Verspachtelung auch von dickeren Spalten
  • Verfüll-Arbeiten an Schüsseln und Schalen 


Bitte achten Sie immer auf die Temperatur beim Verguss - eine Umgebungstemperatur über 20 °C kann zum Sieden des Gemisches führen und Siedeblasen, Spannungsrisse und Verfärbungen können die Folge sein!

Beachten Sie ebenso die weiterführenden Verarbeitungshinweise in der Verarbeitungsanleitung.


Allgemeine Verarbeitungshinweise

  • Das Holz bzw. die einzubettenden Objekte müssen sauber, staub-, öl- und fettfrei sein. Der Feuchtigkeitsgehalt muss unter 13% liegen. Besonders säurehaltige Hölzer können zu Reaktionsproblemen führen. Bitte beachten Sie hier im Detail unsere Anleitungen für verschiedene Anwendungen auf www.woodresin.eu.
  • Halten Sie alle Komponenten bereit und lagern Sie Harz und Härter bei 20 °C vor. Beachten Sie auch die Raum- und Umgebungstemperatur, die im Wesentlichen nicht unter 15 °C, aber nicht über 20 °C liegen darf.
  • Vermeiden Sie während der Aushärtung und den nachfolgenden 7 Tagen Frost und Feuchtigkeit.
  • Beachten Sie die Angaben zur maximalen Schichthöhe und mischen Sie sich immer nur benötigte Mengen an.
  • Verwenden Sie keine weiteren Additive, wie Entlüfter. Diese können die Eigenschaften des Harzes negativ beeinflussen. Es kann z.B. zu Trübungen kommen.
  • Sie können die Produkte einfärben. Geben Sie dazu (bis zu) maximal 10% unserer Farbpasten, Effektpigmente, Farbkonzentrate zu der Gesamtmenge Harz und Härter zu.


Zur Verarbeitung benötigen Sie

  • Mischbecher / Mixing Cups
  • Nitrilhandschuhe
  • Schutzbrille
  • Rührstäbe / Stirring Stick
    • für kleine Mengen unter 300 g
  • Rührer / Stirrer
    • Cast 60 für 0,5 kg bis 5 kg
  • Kunststoffkarosseriespachtel o.ä.
     

Lagerung

Die Produkte vor Sonneneinstrahlung schützen. Lagerung zwischen 10 °C bis max. 25 °C, trocken getrennt von Salzen.
Lagerstabilität ca. 6 - 9 Monate in verschlossenem Originalgebinde.

Weitere Verarbeitungshinweise finden Sie in unserer Verarbeitungsanleitung.

Produkt Eigenschaften

Minimale Gießhöhe

1 mm

Maximale Gießhöhe*

1 cm

Mischungsverhältnis A : B (Gewicht!)

100:50:00

Verarbeitungstemperatur

20 °C

Minimale Verarbeitungszeit bei 20 °C

20 min

Maximale Verarbeitungszeit bei 20 °C

30 min

kleine Volumen

geeignet

dünne Schichten

geeignet

Versiegelung

geeignet

Entformbar nach Maximal

24 h

Endfestigkeit

7 Tage

Klebefrei / nächste Schicht möglich bei 20 °C

12 h

*dicke Schichten und hohe Temperaturen lassen das Material schneller als angegeben aushärten. Die Mischung wird zudem heißer, was Siedebläschen, Spannungsrisse sowie einen erhöhten Schrumpf zur Folge haben kann.


Artikelnummer WR-3050
Kategorie 2K Systeme
Versandgewicht: 1,50 Kg
Artikelgewicht: 1,13 Kg
Inhalt: 1,13 kg

Gefahrenhinweise zum Harz
H315 Verursacht Hautreizungen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise zum Harz
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P262 Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.
P264 Nach Gebrauch mit Seife und Wasser gründlich waschen.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P501 Inhalt/Behälter einer geeigneten Recycling- oder Entsorgungseinrichtung zuführen.

Gefahrenhinweise zum Härter
H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
H302+H312 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Hautkontakt.
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise zum Härter
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P330+P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke
sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen.
Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.
P501 Inhalt/Behälter einer geeigneten Recycling- oder Entsorgungseinrichtung zuführen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.